Im Moment wären gerade ein paar Plätze frei. Bei Interesse bitte eine Mail an info@stelzer-rieder.de

Freitag, 3. September 2010



Hier also die Photos.... vorher und nachher!
Gaby weiß schon Bescheid und hat mir auch gesagt, dass ich das auf jeden Fall ansprechen soll.

Kommentare:

  1. Ganz schön blöd und irgendwie gar nicht nachvollziehbar. Ich hab das Paket mit dem "Kulinarischem" gar nicht geöffnet, war aber auch nirgendwo etwas Verklebtes zu sehen.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Verrückt! Ein kleines bißchen "setzt" sich das ja manchmal noch aber nicht so viel! Wie gesagt, ich hab´s auch nicht ausgepackt als ich sah daß es die Marmeladen sind deshalb kann ich da gar nix zu sagen. Find´s unglaublich...
    LG, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    also das sieht aber ehrlich gesagt auch nicht nach "probiert" aus.... Probiert mit der Suppenkelle vielleicht! Ich kann mich nicht erinnern, ob das Glas noch voll war oder nicht, als es hier war. Ich hab die Kiste zwar ausgepackt, mich aber dann in erster Linie darüber gewundert, dass überhaupt Kulinarisches drin ist - und niicht auf voll gefüllte Gläser geachtet. Davon geht man ja irgendwie aus.....Tststststs
    Lieben Gruss,

    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Och, Leute .
    Bitte outet euch/Dich doch, wenn ihr/Du genascht habt. Bei Leckereien könnte ich immer wieder schwach werden, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, dass man dann das angefangene Glas einfach wieder einpackt.
    Der Kopf wird sicher nicht abgerissen, auch nicht, wenn es die Kids oder die Katz waren, oder man beim Öffnen einfach nur etwas verkleckert hat.
    Ich glaube nicht, dass es "natürlicher" Schwund war.
    Wir alle haben hochwertige Sachen in das Paket gepackt und durch ganz Deutschland geschickt ,an denen unser Herz hängt und in die wir beim Machen ein Stück unserer Seele hineingebastelt haben. Ein Wanderpaket hat deshalb viel mit Vertrauen, Ehrlichkeit und Achtsamkeit zu tun !
    Schade, dass hier gerade dieser Zauber verblasst ...:_).

    AntwortenLöschen