Im Moment wären gerade ein paar Plätze frei. Bei Interesse bitte eine Mail an info@stelzer-rieder.de

Dienstag, 25. Oktober 2016

Ihr Lieben,

ganz lange schon begleitet mich dieses Paket und ich habe superschöne Schätze gefunden.
Manchmal war meine Auswahl klein, aber ich fand Gefallen an Vielem - das war dann nur in der falschen Farbe, oder aber ich "brauchte" es schlicht nicht.
Als dieser ramponierte Karton nun hier ankam, und mir Arbeit bescherte, für die ich überhaupt keine Zeit (wegen Wochenendarbeit und Tochterumzug) hatte, war meine Laune schon nicht die beste und ich hoffte, der Inhalt würde Trost sein. Leider war es gar nicht so.
Meine Entscheidung fiel mir nicht leicht, aber ich werde aussteigen.  Vielleicht ist einfach der Moment gekommen, wo ich Anderes machen muss (obwohl ich mich schon frage, wohin ich mit all meinen Schöpfungen soll ;o) ) -im Tauschrauschforum bin ich weiterhin und ich tausche auch gern privat mit euch.
Ich habe zum letzten Mal zwei Dinge entnommen-
einen sehr schönen Wollstrang von Eva- vielen Dank dafür,ich freu mich schon aufs Verstricken-

und von der lieben Gaby zwei bestickte Geschirrtücher. Die gefallen mir richtig gut. Danke Gaby- du wirst mir fehlen- aber ich melde mich bei dir, falls ich Tauschbedarf habe!!

Ich hab euch noch einen schönen großen stabilen Karton spendiert. Nicht wundern, es sind leere Kartons mit drin, damit so etwas wie mit der Kiste vorher nicht nochmal passiert.

Ganz ganz viele liebe Grüße in die Runde
Heike.
morgen wandert es Richtung Osten...mit hermes

Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    schade das du aussteigst. Ich werde deine wunderschönen Socken vermissen ;-)

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach schade, das tut mir leid, auch dass der Karton so ramponiert bei dir ankam! Nachdem du nichts weiter von wegen kaputten oder fehlenden Dingen geschrieben hast, gehe ich davon aus, dass glücklicherweise nichts weiter passiert ist ausser dem ramponierten Karton. Falls nicht, gib doch bitte Bescheid, damit ich mich in Absprache mit Irene darum kümmern kann. Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schade, dass du aussteigst, liebe Heike! Falls der Überhang an Schmuck bei dir mal zu groß wird, kannst du ja wieder einsteigen. Ich wünsche dir alles Gute! Und danke für die Beschaffung des Kartons! Gefehlt hat ja Gott sei Dank nichts...
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen