Im Moment wären gerade ein paar Plätze frei. Bei Interesse bitte eine Mail an info@stelzer-rieder.de

Samstag, 19. November 2016

Wie soll es weiter gehen?

Ich habe mich die Tage schon quer durch das Paket "gewühlt" und bin auch gut fündig geworden.
Wie soll es nun weiter gehen? Finden wir noch neue Teilnehmer?

Ich kann anbieten, es bei mir ein wenig zu parken, da dies bei Irene aus Platzgründen wohl schwierig ist.
An Weihnachtssachen habe ich nur  noch zwei Karten und ein Dekoteil in Erinnerung.

Falls das Paket doch mit der rechten bescheidenen Teilnehmerzahl gleich weiter wandern soll, möchte ich die nächste Runde überspringen, da es dann schon in wenigen Wochen wieder bei mir wäre.

Was meint ihr denn zu einer kleinen Pause?

Kommentare:

  1. Ich mag das Paket sehr, aber ich finde ein großes Problem des Paketes ist die Schnelligkeit mit der es unterwegs ist. So ein Paket braucht ja auch Vorbereitungszeit und man möchte ja nicht nur für das Paket arbeiten. Für eine Pause wäre ich immer zu haben.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte gerade ein bisschen viel um die Ohren, werde mich aber auch nochmal auf die Suche nach neuen Mitwanderinnen machen...
      Eine Päuschen ist für mich okay...ich richte mich da nach Euch.
      Viele liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Bin mit allem einverstanden! Neue Vorschläge für Mitwanderinnen habe ich leider keine, da ich nicht so oft in der Bloggerwelt unterwegs bin. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin der Meinung, dass allzu lange Pausen das Ende jedes Wanderpaketes bedeutet. Dann schaut gar keiner mehr rein und man kann auch keine neuen Teilnehmer finden, da ja alles still steht. Dafür könnte man die Verweildauer bei jedem Einzelnen etwas ausdehnen, finde ich. Eine gute Woche würde ich okay finden. Aber das ist nur meine Meinung, ich beuge mich der Mehrheit.
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch sehr dafür, das Ganze etwas zu entzerren. Ob jetzt durch eine ausgedehnte Verweildauer oder einen kleinen Stop vor Weihnachten, das sind beides machbare Möglichkeiten. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich Wanderpakete allermaximal 3-4 mal im Jahr entgegennehmen kann. Mehr ist mir einfach zu viel, da müsste ich dann eher zwischendurch 1 oder 2 Runden aussetzen...

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hätte das Paket gerne noch vor Weihnachten.
    Bei diesen "Sonderpause" laufen sich die meisten Pakete tot und das fänd ich sehr schade!
    Ich selber habe zwischendurch für mein Wanderpaket auch immer mal neue Mitmacherinnen gesucht. Dafür habe ich Bloggerinnen angeschrieben, aber auch Mädels bei Dawanda oder FB. Es macht scho etwas Arbeit, aber bisher hat es sich immer gelohnt.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ganz meine Meinung. Ich habe nur schon so viele angeschrieben und oft nur Absagen erhalten. Zudem habe ich einen Beruf und auch noch etwas Anderes zu tun. Vielleicht könnten ja mal alle zusammenhelfen? Claudia, die Dame, die du mir vorgeschlagen hast, antwortet leider auch nicht.....:-(
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin am Wochenende verreist und werde das Paket nächste Woche zu Irene weiter schicken. Vielleicht neigt sich die Zeit der WanderpakeTermin wirklich dem Ende zu.Wir könnten ja auch erst mal einfach langsamer weiterschicken? Ich möchte das Paket frühestens wieder zur Osterzeit haben.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Irene, könnten wir das Paket nicht mit dem Kreativforum-Wanderpaket zusammenlegen? Das dümpelt doch auch vor sich hin...
    LG und ein schönes Wochenende
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Das wäre schon keine schlechte Idee, aber dann wird das so ein Riesending, das unglaublich viel Porto kostet....Ich bin gerade etwas ratlos.
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen